AQUARELL BLUMEN & LANDSCHAFTEN

NEUES AQUARELL BILD

 

 URBAN SPRING

 

Aquarell gemalt auf 100% Baumwolle Papier 300 g/m2

ca.  72 x 52 cm  (28,34" x 20,47" ).


aquarell landschaften und BLUMEN motive

 Gibt  deine  Wände  ein  neues  Look  mit  Aquarell  Bilder. Sie  sind  schön, leicht und farbenfroh!


Die Jahreszeiten beeinflussen meine Malerei. Aus meinen Garten malen ich in Aquarell Frühjahrs Blumen,  in Sommer sind die Ferien an der Küste die mich motivieren meine Aquarell Farben aus der Tasche raus zu holen um  Wasser Landschaften und Boote zu malen.

 

Der Herbst bringt mit die wunderschöne Erde und Orangen töne die Aquarelle zu tanzen  um den Fall zu malen oder schöne Kürbis. Dann kommt der Winter der König in der Fabrikdisziplin mit seine Neutrale Farben. Aber nicht nur die Jahreszeiten sind eine Motiv zu malen sonder Münster Straßen und das Münsterland mit seine Grün Variationen.

 

Was ich auch gerne male sind Wasser Landschaften, Dörfer und Gassen aus den Mittelmeer mit deren strahlenden Licht und blaue Motiven. Also ich malen eine wenig ein von allem.

 

Fall meine Bilde euch gefallen haben schreib einfach untern an der Seite ein Kommentar. Danke für euer Besuch.

 

.........

Neues aus dem Blog

DER IMKER

Der Imker mit seinen Bienenkasten untern den Bäumen von Schloss Nordkirchen in Münsterland. Aquarell gemalt von Maria Balcells. ca. 55 x 40 cm
Der Imker von Schloss Nordkirchen, Münster.

 

Aquarell auf 300 g kaltgepresstem Papier, 100% Baumwolle. Größe: ca. 55 x 40 cm (21,65 "x 15,78").

Das Bild wurde gemalt worden mit eine Limitierte Palette von Farben.

 

UND SO WURDE GEMALT.

 

Erster Schritt:

 Befeuchten Sie das gesamte Papier und lassen Sie es trocknen. Dann ein zweites Mal befeuchten und Regenbogen-Ellipse mit den drei Farben malen, so dass die Farben ineinander übergehen und der Bildbereich, der Brennpunkt weiß.

 Zweiter Schritt: Schützen Sie einige Blätter, Zaun und weiß kleiden weichen er den Bienenkönig mit Maskierflüssigkeit.

 

Dritte Schritt: 

  1. Ich malte das Laub abwechselnd Blau und Grün.
  2.  Danach malte ich die ersten Gräser im Vordergrund mit Hellblau und Grün.

  3. Während diese trocknen, fuhr ich fort, an den Blättern zu arbeiten, die Blätter hier und dort vorschlagen und darauf achten, sie nicht zu überarbeiten. Ich habe auch darauf geachtet, dass auf der rechten Seite des Gemäldes dunklere Werte erscheinen und auf der linken Seite, wo das Licht herkommt, dunklere Werte.
  4. Jetzt war es an der Zeit, die ersten Waschungen auf die Baumstämme und die Bienenkästen anzuwenden. Die Bäume mit Grün und Blau und die Kästen mit den ergänzenden Rot- und Orangenbäumen. Danach ließ ich alles trocknen.
  5.  Dann entfernte ich die Maskierung Flüssigkeit und arbeitete weiter an den Blättern mit Blau und Grün. Ich fügte einige Zweige hinzu und malte das Gesicht und die Zahl Kleidung.
  6. Schließlich arbeitete ich am Pfosten der Zäune und fügte einige dunklere Grüns hinzu, so dass die Vordergrund und  darauf achten, sie nicht zu überarbeiten. Ich fügte auch hier und da einige kleine weiße Gouache-Flecken hinzu, um FERTIG ZU SAGEN!
DER IMKER, Aquarell Schritt für Schritt. Der Imker mit seinen Bienenkasten untern den Bäumen von Schloss Nordkirchen in Münsterland. Aquarell gemalt von Maria Balcells. ca. 55 x 40 cm
mehr lesen 0 Kommentare

DER IMKER VON SCHLOSS NORDKIRCHEN

Der Imker mit seinen Bienenkasten untern den Bäumen von Schloss Nordkirchen in Münsterland. Aquarell gemalt von Maria Balcells. ca. 55 x 40 cm
Der Imker von Schloss Nordkirchen, Münster.

 

Aquarell auf 300 g kaltgepresstem Papier, 100% Baumwolle. Größe: ca. 55 x 40 cm (21,65 "x 15,78").

 

UND SO WURDE GEMALT:

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

...................

Kommentare: 0